Fertigungstechnisches Labor (IUT/UHA)

Der Studiengang Mechatronik Trinational zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Gewisse Unterrichte werden in enger Verbindung mit den Laboren durchgeführt. Anbei einige Impressionen von Laborkursen zu Corona- / covid-Zeiten am IUT/UHA; allerdings werden nur wenige Kurse im FS 21 in Präsenz angeboten (März 2021)

Details

Aufbau Impfstoffproduktion / Indien (covid-19)

Unsere Absolventen und Absolventinnen finden interessante Anwendungsgebiete und Einsatzfelder in vielen Branchen. Anbei einige Impressionen eines Absolventen, der im Februar 2021 für einen führenden Anlagenbauer mit Sitz in der Nähe von Basel in Indien Impfstoffproduktionslinien in Betrieb nimmt (Februar 2021).

Details

Exzellenzpreis DFH 2021

Der Studiengang Mechatronik Trinational erfährt auch extern viel Anerkennung. Anbei einige Impressionen zum Exzellenzpreis der DFH, der u.a. an Herrn Tim Tewes (Klasse Bloch, Abschluss 2020) verliehen wurde. Herr Tewes fertigte seine Bachelor Thesis (Diplomarbeit) bei Conductix-Wampfler in Weil am Rhein (Deutschland an), hochschulseitig betreut wurde Herr Tewes während der Bearbeitung seiner Bachelor Thesis durch Herrn Prof. Dr. Robert Alard (Januar 2021)

Details

Youtube-Kanal Stephan Müller / trinatphys

Eine sehr gute Unterstützung für das Studium Mechatronik Trinational bildet auch der Youtube-Kanal von Herrn Prof. Stephan Müller (vormals FHNW). Der 2011 begonnene und bis 2020 aktiv betriebene Youtube-Kanal bietet eine Fülle von Videos zu diversen naturwissenschaftlichen Themen (Physik, Mathematik etc). Diese Videos wurden durch Herrn Müller seinerzeit mit Unterstützung durch den Studiengang Mechatronik Trinational erstellt. Mit über 13 Mio. Aufrufen der Videos (Stand 01-2021) erreicht der Kanal ein Publikum, das weit über den Studiengang hinausgeht (Januar 2021).

Details

Youtube-Channel Mechatronik Trinational

Gewisse Projekte aus dem Unterricht sowie die Ergebnisse der Semesterarbeiten werden auf Anregung von Prof. Dr. Robert Alard nun seit ein paar Jahren auf den Youtube-Channel Mechatronik Trinational gestellt. Hier können sich Studieninteressierte, Studierende und Externe ein kleines Bild von den praktischen Kursen und Ergebnissen der Projekte des Studienganges machen. Auch wurden gewisse Videos von Exkursionen des Studienganges dort bereitgestellt. Der Kanal ist im Aufbau und noch weit vom Erfolg unseres Ideengebers Stephan Müller (FHNW) mit seinem Youtube-Channel „trinatphys“ mit fast 40.000 Abonnenten entfernt (Januar 2021).

Details

Mechatronische Systeme / Mechatronisches Labor (Teil 1)

Im HS 20/21 konnte der Laborbetrieb an der FHNW Campus Muttenz noch begrenzt aufrecht erhalten werden (aufgrund der covid-19 Situation beschränkt). Im Rahmen der von Silvan Wirth und Patrick Grubert geleiteten Kurse „Mechatronische Systeme“ und „Mechatronisches Labor“ (Semester 5; FHNW) wurden dabei kleine aber feine mechatronische Projekte erstellt (Januar 2021).

Details

Mechatronische Systeme / Mechatronisches Labor (Teil 2)

Im HS 20/21 konnte der Laborbetrieb an der FHNW Campus Muttenz noch begrenzt aufrecht erhalten werden (aufgrund der covid-19 Situation beschränkt). Im Rahmen der von Silvan Wirth und Patrick Grubert geleiteten Kurse „Mechatronische Systeme“ und „Mechatronisches Labor“ (Semester 5; FHNW) wurden dabei kleine aber feine mechatronische Projekte erstellt (Januar 2021).

Details

Exkursion Klasse Franklin / SKAN AG (organisiert durch FHNW)

Die Klasse Franklin war Ende Oktober zu Besuch bei der Firma SKAN AG. Es wurden verschiedene Vorträge seitens der Firma gehalten, dann ein Betriebsrundgang bei dem die verschiedenen Anlagen (mit hoher Bedeutung auch für die covid-19 Impfstoffherstellung) vorgestellt wurden. Auch gaben diverse Ingenieure des Unternehmens einen lockeren Einblick in ihren Berufsalltag. Der Studiengang Mechatronik hat eine recht enge Beziehung zur Firma.

Vielen Dank an die SKAN AG für diese tolle Möglichkeit trotz der schwierigen derzeitigen externen Umstände. Organisiert wurde die Exkursion für die Klasse Franklin durch Prof. Dr. Robert Alard (SG MT / FHNW).

Details