Studienbeginn Klasse Descartes / IUT/UHA Mulhouse (F)

Am Montag des ersten Semesters beginnt die neue Klasse mit dem Studium Mechatronik Trinational jeweils am IUT/UHA in Mulhouse (F). Anbei einige Bilder der Begrüssung der Klasse Descartes durch die Vertreter der drei Länder bevor es am Folgetag in das Todtmoos-Seminar (Einführungswoche) im Schwarzwald ging (September 2018)

View album
5 

Praxisarbeiten – Beispiel einer Industriephase II (stage II)

Unsere Studierenden führen im Lauf des Studiums mehrere Praxisarbeiten in der Wirtschaft durch (u.a. die Industriephasen I, II, III und die Bachelor Thesis). Anbei einige Impressionen einer Industriephase II (stage II) eines Studierenden zum Thema «Konzept zur Optimierung von Montageabläufen» bei der Wandfluh AG in Frutigen (Berner Oberland). Neben den Arbeitstätigkeiten kam auch das Umfeld in der Freizeit in einer wunderschönen Umgebung nicht zu kurz. Erfahrungsberichte zu ausgewählten Arbeiten sind unter Studium – Anwendungsorientierung zu finden (August 2018).

View album
14 

Entwicklungshilfe in Kamerun / Aufbau verschiedener Kurse

Unser ehemaliger Mechatronik Trinational Student, früherer Laborleiter FHNW / SG MT und jetziger Leiter des JETZ, Silvan Wirth, in Kamerun! Silvan baut dort mit Unterstützung einer namhaften Firma aus dem Raum Basel und der FHNW (Studiengang Mechatronik Trinational) einen Elektronikkurs, Informatikkurs sowie einen Elektrotechnikkurs (Elektroinstallationen) auf. Darüber hinaus wurden 50 Häuser korrekt ans Stromnetz angeschlossen. Anbei einige Impressionen seines Besuches im Juli dort. Spannende Sache! (Juli 2018)

View album
4 

Lifere statt lafere! Installation Hausanschlüsse / Kamerun

Silvan Wirth und sein Team vom JETZ bei der Arbeit. Im Rahmen des Projektes wurden im Juli 2018 unter anderem 50 Häuser in Kamerun an das Stromnetz angeschlossen. Eine gewisse Herausforderung, in mehrerer Hinsicht. Aber dazu sind unsere Mechatronik Trinational Studierenden ausgebildet – technisch, interkulturell und mit Ausdauer (Juli 2018)

View album
6 

Aufbau Informatikkurs / Kamerun

Bestandteil des Programms in Kamerun ist ein Informatikkurs; anbei einige Impressionen. Der Aufbau des Kurses wird durch ein namhaftes Unternehmen im Raum Basel und dem Studiengang Mechatronik Trinational (FHNW) untersützt (Juli 2018)

View album
6 

Konsortialmeeting Innosuisse-Projekt SCM 4.0

Anfang Juli fand das zweite Konsortialmeeting des Innosuisse Forschungsprojektes SCM4.0 bei einem unserer Projektpartner statt. Das Projekt (Hochschulpartner HSG / Universität St. Gallen; FHNW / Hochschule für Technik) soll es Unternehmen ermöglich, „Industrie 4.0 Lösungen“ (wie Artificial Intelligence, machine learning, mechatronische Systeme etc.) zielführend in der Logistik und Supply Chain (SCM) einzusetzen. Für den Studiengang Mechatronik Trinational ergeben sich diverse Synergien, so sind Arbeitskreise mit Alumni der Mechatronik Triantional geplant, es werden Studierende des Studiengangs im Projekt eingesetzt und Verbindungen zwischen Praxis, Forschung sowie Lehre geschlagen (Juli 2018).

View album
4